Logo - NF ohne Datum - lang.png

Willkommen!

Hallo,

wie schön, dass du da bist!

Mein Name ist Johannes und ich begleite dich durch diese virtuelle Firmenpräsentation von regionalen Betrieben und deren Ausbildungsangeboten.

Ich bin Vorstand im Kommunalunternehmen Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen a.d. Ilm - kurz KUS - und ich habe meinen beruflichen Werdegang genauso wie du gestartet - mit einer dualen Ausbildung in der Region!

Im KUS gehört es nun zu den Zielen, potenzielle Nachwuchskräfte mit etablierten Bestandsunternehmen zusammenzubringen. Eine Win-Win-Situation. Denn die Betriebe suchen genau DICH - ihre qualifizierte Fachkraft von Morgen. Dir bieten sich wiederum super spannende Ausbildungsmöglichkeiten mit guten Zukunftsperpektiven und Entwicklungspotenzial. Und das auch noch bei Betrieben direkt vor deiner Haustür!

Lass uns nun gemeinsam diese virtuelle Reise durch die Ausbildungsvielfalt im Landkreis Pfaffenhofen antreten!

5.png

Hilfestellung:

11.png

Vorbereitung ist alles!

Nutze den gedruckten Ausbildungskompass, um dich auf die folgenden Aussteller vorzubereiten. Alle Aussteller sind im Ausbildungskompass mit dem folgenden Symbol gekennzeichnet:

Nutze Post-Its, Printmarker oder ähnliches, um im Ausbildungskompass vorzumerken, welche Berufe und Betriebe du interessant findest.

Wie, du hast den Ausbildungskompass gar nicht? Kein Problem! Wir schicken dir diesen sehr gerne kostenfrei zu. Schreibe einfach kurz eine e-Mail an ausbildungskompass@kus-pfaffenhofen.de

paf_button_tb.png
7.png

Frag deine Eltern, Freunde und Bekannte!

Binde deine Vertrauenspersonen in deine Zukunftswahl mit ein. Sie kennen dich oft besser als du denkst und haben möglicherweise den richtigen Riecher, welcher Ausbildungsberuf oder -betrieb dir gut liegen könnte.

Nimm sie mit auf deine virtuelle Kennen-Lern-Reise!

8.png

Blick auch über den Tellerrand!

Fordere dich selbst ein bisschen heraus und suche dir auch Berufe und Betriebe heraus, die auf den ersten Blick nicht in deiner engeren Auswahl landen. Du wirst vielleicht überrascht sein, wenn du den Ein oder Anderen näher kennenlernst.

15.png

Nimm dir Zeit!

Bei deinem virutellen Rundgang läuft dir kein Aussteller davon, sondern wartet geduldig auf deinen Besuch! Lass dich von dem Hin und Her nicht hetzen. Du kannst die Betriebe an einem fest geplanten Tag besuchen oder auf mehrere Tage verteilt!

3.png

Sei mutig - mach Termine aus!

Dich interessiert ein Ausbildungsbetrieb näher? Dann mach einen Gesprächstermin aus! Bei jedem Aussteller hast du die Möglichkeit zur direkten Kontaktaufnahme für deinen persönlichen Gesprächstermin. Dieser kann später telefonisch, virtuell oder persönlich vor Ort stattfinden.
 

Los geht´s!

12.png

Du hast zwei Suchoptionen: